Verkehr

Mit dem Begriff Verkehr wird die tatsächlich realisierte Ortsveränderung von Personen, Gütern oder Informationen im physischen Raum erklärt. Es ist das Instrument zur Umsetzung der Mobilität, denn ein Weg kann mit verschiedenen Verkehrsmitteln zurückgelegt werden.

Man misst Verkehr mit den Größen Verkehrsaufkommen (Anzahl der Personenwege in einer bestimmten Zeit), Fahrzeugaufkommen (Anzahl der Fahrten in einer bestimmten Zeit)), Verkehrsleistung (Personen-Kilometer in einer bestimmten Zeit) oder Fahrleistung (Fahrzeug-Kilometer in einer bestimmten Zeit).

Betrachtet man Verkehr nicht nur als Bewegung selbst sondern als System, gehören zum Verkehr auch die notwendigen und genutzten Instrumenten, also Infrastrukturen, Fahrzeuge, Angebote des ÖPNV und sonstige Hilfsmittel. Dann beschreibt man den Verkehr durch den Fahrzeugeinsatz, die Netzlänge und die negativen Auswirkungen deren Einsatz, u.a. Lärm, Abgase, Flächenversiegelung oder ähnliches. Verkehr ist, im Gegensatz zur Mobilität, sichtbar und damit seine Auswirkungen für Mensch und Umwelt auch. 

Verkehr ist, ebenso wie Mobilität, niemals eine eigenständige Aktivität sondern ist immer Mittel zum Zweck und das Endergebnis der räumlichen Verflechtungen. Am Ende eines jeden zurückgelegten Weges liegt eine spezifische Aktivität.

In der Umsetzung der Alltagsmobilität entwickelt sich bei der Mehrzahl der Personen durch Routinen eine gewisse Festigung der Wahl des Verkehrsmittels. Das bedeutet, dass bspw. die Wege zur Arbeit, zur Schule oder zum Sport üblicherweise mit den gleichen Verkehrsmitteln durchgeführt werden.

Umweltfreundlicher Verkehr

Da nicht alle Aktivitäten, die ein Mensch zur Befriedigung seiner Bedürfnisse ausübt, zu Hause zu erledigt werden können, muss er zwangsläufig Wege außer Haus zurücklegen. Aufgrund des Anteils der Alltags-mobilität an der gesamten Mobilität einer Person liegt hier ein wichtiger Schlüssel für Veränderungen, wenn das allgemeine Ziel des Handelns ein umweltfreundlicher Verkehr ist.

Unter einem umweltfreundlichen Verkehr kann man einen solchen verstehen, der tatsächlich notwendiger Verkehr ist und der mit einem umweltfreundlichen Verkehrsmittel erfolgt. Hier sind insbesondere die Verkehrsmittel des Umweltverbundes zu zählen.